Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1864190

Versicherung will Fahrweise von Auto-Besitzern belohnen

16.11.2013 | 05:17 Uhr |

Die zur Sparkasse gehörende S-Direkt will Versicherungstarife anbieten, die eine Überwachung der Fahrweise einschließen.

Bislang erfahren Versicherer nur etwas von der Fahrweise ihrer Kunden, wenn diese in einen selbstverschuldeten Unfall verwickelt sind. Eine Box, die die Daten über das Fahrverhalten speichert, könnte den Unternehmen hier mehr Einblick verschaffen. Die zur Sparkasse gehörende S-Direkt will ab Januar 2014 Tarife für KFZ-Versicherungen anbieten, die eine Überwachung per Telematik vorsehen. Sichere Fahrer würden von niedrigeren Beiträgen profitieren.

Zu Beginn ist der entsprechende Tarif auf 1.000 Kunden beschränkt. Die Technik zur Überwachung stammt vom Mobilfunkbetreiber Telefónica und erfasst Daten wie Fahrzeit, Geschwindigkeitsüberschreitungen oder Bremsverhalten. Auch die Speicherung der gesammelten Informationen soll nach Angaben von S-Direkt bei Telefónica stattfinden. Ein Vorteil der Box sei, dass sie im Falle eines Unfalls die Rettungskräfte informiert. Eine Ortung, z.B. nach dem Diebstahl des Fahrzeugs, sei ebenfalls möglich.

Kostenloser KFZ-Versichungsvergleich auf pcwelt.de

Der Versicherer verspricht, dass man den Anforderungen an den Datenschutz nachkommen werde. Dennoch rät der Sprecher des Landesdatenschutzbeauftragten Nordrhein-Westfalens dazu, vorerst von derartigen Tarifen abzusehen, falls Bedenken über die Verwendung der eigenen Daten bestünden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1864190