198600

Nintendo DS knackt 100-Millionen-Grenze

12.03.2009 | 15:07 Uhr |

Gut fünfeinhalb Jahre nach seiner Markteinführung wurde nun der 100millionste Nintendo DS ausgeliefert. Dabei versteht es Nintendo derzeit wie kaum ein anderes Unternehmen, das Interesse an der Hardware mit Weiterentwicklungen, neuen Modellen und neuen Spielformaten beständig aufrecht zu erhalten - wie mit dem in Kürze erscheinenden Nintendo DSi.

Exakt am 6. März wurde der 100millionste Nintendo DS an den Handel ausgeliefert. Dies teilte Nintendo heute mit. Begonnen hat die steile Karriere des mobilen Daddlers im November 2005, als die Konsole in Nordamerika ihr Debüt feierte. Hauptmerkmal der Konsole waren die beiden Bildschirme, die völlig neuartige Spielformate ermöglichten. So konnte auf dem oberen Screen der Spielverlauf und auf dem unteren Touchscreen weitere Elemente wie Steuerung, Inventare und ähnliches angezeigt werden.

Den etwas klobigen Nintendo DS wurde ab März 2006 der Nintendo DS Lite an die Seite gestellt. Dieses Modell verfügte über wesentlich hellere Bildschirme und überzeugte durch sein überarbeitetes, sehr stylisches Design.

Auch die Spiele für den Nintendo DS sind äußerst beliebt. So wurden bis Ende 2008 insgesamt 83 Titel mehr als eine Million Mal verkauft, sieben davon laut Nintendo sogar mehr als zehn Millionen Mal. Dabei hat es Nintendo geschafft, mit neuartigen Spielkonzepten neue Zielgruppen wie Frauen, erwachsene Männer oder Senioren zu erschließen. Bestes Beispiel hierfür ist die Gehirn-Jogging-Serie.

Seit November 2008 in Japan erhältlich ist das dritte Modell der Nintendo-DS-Reihe, der Nintendo DSi. Auch hier haben die Techniker Hand angelegt und die Konsole mit zwei integrierten Kameras, einer flotteren CPU und größeren Displays aufgemotzt. Allerdings wurde dafür der GBA-Schacht entfernt, so dass diese Spiele nicht mehr genutzt werden können. Selbiges gilt für Spiele mit spezieller Hardware wie Guitar Hero, dessen Controller in den GBA-Slot gesteckt werden muss. Der Nintendo DSi wird ab dem 3. April auch in Europa erhältlich sein.

Test: Nintendo DS Lite

0 Kommentare zu diesem Artikel
198600