Verbindungsprobleme

iPhone 4S - bei Problemen SIM-Sperre abschalten

Montag den 17.10.2011 um 13:22 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen iPhone 4S - bei Problemen SIM-Sperre abschalten
Viele Käufer des neuen iPhone 4S klagen über Verbindungs- und Gesprächsprobleme. Schuld scheint die verwendete SIM-Karte zu sein.
Die Deutsche Telekom empfiehlt den Käufern eines neuen iPhone 4S , die PIN-Abfrage der Micro-SIM abzuschalten, falls sie Probleme mit abgebrochenen Gesprächen und/oder SMS-Botschaften nicht versendet werden. Laut Angaben der Deutschen Telekom tauchen die Probleme dann auf, wenn im iPhone 4S eine Micro-SIM-Karte mit PIN aus einem anderen Gerät verwendet werde. Derzeit werde an einer grundlegenden Lösung für die Probleme gearbeitet. Bis dahin hat die Deutsche Telekom die Anleitung für eine provisorische Lösung der Probleme als PDF-Dokument veröffentlicht.

Gemäß dieser provisorischen Lösung muss die PIN-Abfrage der Micro-SIM vor dem Einsetzen in das neue iPhone 4S auf einem anderen Micro-SIM-fähigen Gerät, wie etwa dem iPhone 4, ausgeschaltet werden. Das geschieht unter iOS unter "Einstellungen", "Telefon" im Menü-Punkt "SIM-PIN". Um die SIM-Pin abzuschalten, muss der Schieberegler "SIM-PIN" auf "aus" (0) gestellt werden. Diese neue Einstellung muss mit der Eingabe der vierstelligen SIM-PIN bestätigt werden. Anschließend kann die Micro-SIM in das iPhone 4S eingesetzt werden.

Die Deutsche Telekom weist darauf hin, dass diese Probleme bei allen Netz-Providern auftauchen und kein Telekom-spezifisches Problem sei. "Es liegen weder signifikante Netzstörungen im Telekom-Netz noch ein bekannter Defekt der SIM-Karten vor. Ein SIM-Karten-Tausch führt deswegen nicht zum Erfolg", heißt es seitens der Deutschen Telekom.

Zusätzlich weist die Deutsche Telekom auf eine Überlastung der Apple-Server hin: "Hiervon unabhängig sind teilweise auftretende Verzögerungen beim Update auf iOS 5 (iPhone 3GS, iPhone 4) und bei der Aktivierung des iPhone 4S wegen temporärer Überlastung der Apple Server. Gemeinsam mit dem Hersteller Apple arbeiten wir mit Hochdruck an einer Lösung und bitten um Ihr Verständnis."

Das neue iPhone 4S ausgepackt und angetestet
Das neue iPhone 4S ausgepackt und angetestet

Montag den 17.10.2011 um 13:22 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1146819