109752

Verbesserte Laptop-Karte von O2

24.05.2005 | 10:10 Uhr |

Ab Mitte Juni will das Mobilfunkunternehmen O2 eine verbesserte Laptop-Karte für den mobilen Zugriff auf Mails, das Internet oder das Firmennetz anbieten.

Mit Hilfe einer speziellen Laptop-Karte können Anwender unterwegs per UMTS/GPRS auf ihre Mails, das Internet oder das Firmennetz zugreifen. Ab Mitte Juni will das Mobilfunkunternehmen O2 eine verbesserte Version dieser Karte anbieten. Zugleich soll die mitgelieferte Software "Connection Manager" überarbeitet werden.

Die "Laptop Card UMTS/GPRS" kostet bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrags in den Tarifen O2 Active Data oder O2 Business Data (monatliche Grundgebühr 9,28 Euro) in Verbindung mit den Data-Packs Volume 50 oder 150 9,95 Euro. Sie wird in allen O2-(Partner)Shops sowie Online erhältlich sein.

Neben UMTS und GSM 900/1800 unterstützt die Karte nun auch GSM 1900. Dieser Standard wird laut O2 von zahlreichen Mobilfunknetzen in den USA eingesetzt. Des weiteren bietet die neue Karte einen Antennenanschluss, um auch bei geringer Netzabdeckung Daten empfangen und senden zu können.

Über die mitgelieferte Software "Connection Manager" können Sie per Notebook SMS empfangen, bearbeiten und versenden. Zudem soll die Software nun auch im Ausland vor dem ersten Einbuchen eine Liste der verfügbaren Anbieter anzeigen. Bestandskunden können das Update für die Software auf dieser Seite herunterladen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
109752