08.11.2007, 09:09

Andreas Kunze

Verbatim stellt farbige LightScribe-DVDs vor

Bisher konnten Labels auf LightScribe-Rohlingen nur in goldenen Farbtönen gebrannt werden – Verbatim schafft Abhilfe.
Der Speichermedienhersteller Verbatim hat die nach eigenen Angaben weltweit ersten farbigen LightScribe-DVD-Rohlinge angekündigt. Die Rohlinge sollen in den Formaten DVD-R und DVD+R in den Farben Rot, Orange, Gelb, Blau und Grün sowie weiterhin in einem goldenen Design angeboten werden. Alle Rohlinge unterstützen 16-fache Schreibgeschwindigkeit und bieten auf einer Datenschicht Platz für 4,7 Gigabyte an Daten.
Laut Zahlen von Hewlett-Packard sind derzeit weltweit rund 50 Millionen LightScribe-kompatible Brenner im Einsatz. Pro Monat wächst dieser Wert um rund 4 bis 5 Millionen Geräte. LightScribe-kompatible DVD-Brenner machen derzeit rund 25 Prozent aller hergestellten Laufwerke im Half-Height- und 12,7-Millimeter-Format aus. Die farbigen Rohlinge von Verbatim sind mit allen LightScribe-fähigen Laufwerken kompatibel. Der Hersteller bietet die DVD-/+Rs in den USA bereits in Paketen von jeweils 25 Stück an, wobei von jeder Farbe je 5 Rohlinge enthalten sind. Wann und zu welchem Preis die bunten DVDs auch auf den deutschen Markt kommen, ist noch nicht bekannt.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1254768
Content Management by InterRed