1247704

Verbatim steigt in Head-Set-Markt ein

12.01.2006 | 14:20 Uhr |

Mit drei Mulitmedia-Headsets will jetzt auch Verbatim den PC-Markt mit Kopfhörern versorgen.

Der Datenspeicher-Hersteller Verbatim stellt drei Multimedia-Headsets vor, die einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz abdecken. Dank geringem Gewicht eignen sie sich sowohl für die Spracherkennung im Büro, als auch zum Chatten und Spielen auf dem PC, so der Hersteller.

Das Modell 41683, mit einer Mikrofon-Frequenz-Bandbreite von 300 bis 16.000 Hertz, ist zusammenklappbar und ideal für den mobilen Einsatz am Laptop geeignet. Das Modell 41682 kann auf beiden Seiten getragen werden und hat eine Bandbreite von 100 bis 16.000 Hertz. Das Headset 41684 ist sehr leicht und eigne sich für stundenlanges Tragen. Seine Frequenz liegt bei 100 bis 18.000 Hertz. Die Modelle 41682, 41683 und 41684 von Verbatim sind ab sofort für 5 bis 9 Euro im Fachhandel erhältlich. Mit im Lieferumfang ist ein Flexi-Mikrofon und ein zwei Meter langes Kabel mit einem 3,5-Millimeter-Klinkenstecker.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247704