203378

Mini-Blu-ray-Disc mit 7,5 Gigabyte

04.10.2007 | 10:11 Uhr |

Verbatim versorgt jetzt auch Europa mit den 8 cm großen Blu-ray-Rohlingen. Sie sollen sich vor allem zur HD-Videoaufzeichnung in Blu-ray-Camcordern eignen.

Nachdem Verbatim seine Mini-Blu-ray-Rohlinge in Japan bereits seit August anbietet, liefert der Speichermedienproduzent die BD-R- und BD-RE-Discs jetzt auch in Europa aus. Ab November sollen die Scheiben mit 8 Zentimetern im Durchmesser im Fachhandel erhältlich sein. Auf den beschreibbaren und wiederbeschreibbaren Medien finden bis zu 7,5 Gigabyte Daten Platz.

Damit sollen Filmfreunde auf den Mini-BD-Rohlingen jeweils bis zu einer Stunde Film in High-Definition-Qualität mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Bildpunkten speichern können – und das auf einer einzigen Seite. Bei 1440 × 1080 Pixel sollen sie sogar bis zu zwei Stunden Videos aufzeichnen können.

Verbatim verlangt für die einfach beschreibbaren Mini BD-R je Stück knapp 13 Euro, der Preis für die wiederbeschreibbaren Mini BD-RE wird voraussichtlich 18 Euro pro Scheibe betragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203378