208644

Global sind 325 Millionen Digitalkameras im Einsatz

13.05.2008 | 15:55 Uhr |

Der Photoindustrie-Verband schätzt die Photokina 2008 als wichtigen Impulsgeber für den Foto- und Imaging-Weltmarkt ein.

Wie der Photoindustrie-Verband und die GfK bekannt gaben, wurden im Jahr 2007 global rund 776 Millionen Bildaufnahmegeräte verkauft. Von den 45 Millionen in West- und Osteuropa abgesetzten Digitalkameras waren mehr als 3 Millionen digitale Spiegelreflexkameras. Außerdem sollen weltweit rund 325 Millionen Digitalkameras, 60 Millionen Camcorder und 1,59 Milliarden Kamerahandys in Gebrauch sein. Allein in Europa sind es laut Verband etwa 123 Millionen Digitalkameras, 17 Millionen Camcorder und 419 Millionen Kamerahandys.

In über 50 Prozent der europäischen Haushalte befindet sich laut Photoindustrie-Verband und GfK inzwischen mindestens eine Digitalkamera. Der Photoindustrie-Verband erwartet für das Photokina-Jahr 2008 zusätzliche Impulse für das Marktgeschehen, aber auch technische Weiter- und Neuentwicklungen, die die Position der Foto- und Imagingindustrie weiter stärken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208644