1669278

Valve startet Steam Guides

21.01.2013 | 05:02 Uhr |

Valve startet mit Steam Guides eine neue Plattform, die Gamern mit Komplettlösungen und Tipps durch schwierige Spielabschnitte helfen soll.

Steam-Betreiber Valve hat am Wochenende mit Steam Guides eine neue Community-Plattform gestartet. Dabei sollen sich Gamer gegenseitig mit selbst erstellten Komplettlösungen oder Tipps durch schwierige Spielabschnitte helfen. Die so genannten Steam Guides können von speziellen Anleitungen, beispielsweise für das Freischalten eines bestimmten Charakters, bis hin zu kompletten Gameplay-Walkthroughs reichen.

Um die Lösung von schwierigen Aufgaben zu verdeutlichen, können Steam-Guide-Autoren neben Text auch Bilder vom PC oder aus der Steam Cloud, Tabellen und YouTube-Videos einbinden. Die erstellten Steam Guides werden auf der Steam Website nach Kategorien sortiert und beispielsweise in den Menüpunkten „Multiplayer“ oder „Waffen“ zusammengefasst. Die fertigen Guides können dann von anderen Nutzern bewertet oder in ihre Favoritenliste aufgenommen werden.

Valve startet Steam-Beta für Linux mit 60.000 Teilnehmern

Die neue Plattform scheint bei den Steam-Nutzern gut anzukommen. Bislang wurden rund 2.000 Tipps und Lösungen über die Spiele-Vertriebsplattform online gestellt.

Video: PC-Spiele-Highlights im Januar 2013
0 Kommentare zu diesem Artikel
1669278