78520

Valve-Umfrage: Intel nur noch knapp vor AMD

08.12.2004 | 15:36 Uhr |

Aufschlussreiche Ergebnisse fördert die Valve-Umfrage unter mehr als einer Million Steam-Nutzern zu Tage: Zumindest bei den Half-Life-2-Spielern stehen AMD-CPUs und ATI-Grafikchips hoch im Kurs.

47,1 Prozent aller Half-Life-2-Spieler, die an Valves Online-Umfrage teilgenommen haben, zocken mit einem AMD-Prozessor, während gut die Hälfte (52,88 Prozent) auf Intel-Rechenknechte setzen. Die Umfrage des Spieleentwicklers über seinen Online-Distributionskanal Steam ist deswegen so aufschlussreich, weil bisher nicht nur mehr als eine Million Spieler daran teilgenommen haben, sondern auch weil die Steam-Server die Hardware-Angaben automatisch auslesen.

Spieler schätzen schnelle Prozessoren - was für Raketen die Half-Life-2-Zocker einsetzen, verrät die Valve-Umfrage: Die überwältigende Mehrheit der Teilnehmer (81,79 Prozent) hat eine CPU mit mindestens 1,5 Gigahertz. Über die Hälfte aller Befragten (53,49 Prozent) kann auf die Rechenkraft von mindestens 2 Gigahertz zurückgreifen. Und immerhin fast sieben Prozent sind schon in der 3-Gigahertz-Klasse angekommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
78520