1245222

VW mit USB-Anschluss

12.09.2005 | 19:09 Uhr |

In einigen neuen VW-Modellen können künftig Audio-Player über eine USB-Schnittstelle mit dem Autoradio gekoppelt werden.

Auf der IAA in Frankfurt wird Volkswagen das Coupe-Cabriolet Eos und den Golf R32 vorstellen. An Bord dieser Neuheiten ist ein USB-Anschluss, über den sich USB-Sticks und Audio-Player vom Autoradio aus ansteuern lassen sollen. Den IAA-Neuheiten sollen Golf, Golf Plus und Touran folgen. Im kommenden Jahr wird dann laut VW der USB-Zugang für weitere Modelle erhältlich sein.

Zum Abspielen von Audiodateien werden USB-Sticks in die eingebaute Konsole in der Mittelarmlehne gesteckt. Sobald das CD-Laufwerk als Quelle angewählt wird, soll das Radio den Speicher erkennen. Größere USB-Player ließen sich per Kabel anschließen.

VW bietet die neue Vorbereitung für USB-Speichermedien ab Dezember alternativ zum CD-Wechsler für Golf, Golf Plus und Touran an. Die Preise für beide Systemvorbereitungen beginnen bei 195 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245222