Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2106331

VLC für Windows 10 mit neuer Optik und neuen Funktionen

10.08.2015 | 16:23 Uhr |

VLC ist für Windows 8.1 und Windows 10 in einer neuen Version verfügbar. Die Entwickler haben nicht nur die Optik verbessert.

VLC 1.5 ist für Windows 8.1 und Windows 10 erschienen. Der App haben die Entwickler ein umfangreiches Update spendiert. Bisher trug die VLC-App den Namen VLC for Windows 8. Nachdem aber die App nun auch für Windows 10 verfügbar ist, lautet der neue Name - und in Abgrenzung zur Desktop-VLC-Version - VLC for Windows Store.

Die VLC-App war schon länger nicht mehr aktualisiert worden. Das ändert sich nun mit VLC for Windows Store. Die neue Version, so die Entwickler, wurde vor allem für den Betrieb unter Windows 10 optimiert. Zusätzlich wurde die gesamte Oberfläche überarbeitet, um diese an die Optik von Windows 10 anzupassen.

Die Videoausgabe der VLC-App über libvlc basierte bisher auf dem Direct2D-Plugin, das unter Visual Studio in C++/CX programmiert worden war und dessen Stabilität und Performance zu Wünschen übrig ließ. Mit der neuen Version der VLC-App erfolgt nun der Umstieg auf die Video-Ausgabe über Direct3D, wie es bereits bei der VLC-Desktop-App der Fall ist. Selbst auf schwächeren Geräten soll es dadurch möglich sein, Videos in Full-HD-Auflösung zu genießen.

Weitere Verbesserungen betreffen die Musik- und Videobibliothek, den VLC Mini-Player, der integrierten Suchfunktion und die Einstellungen. Außerdem wurde auch die DLNA-Unterstützung verbessert.

Die besten Gratis-Tools von VideoLAN

0 Kommentare zu diesem Artikel
2106331