10.07.2012, 16:11

Benjamin Schischka

Major Update

VLC Player 2.0.2 erschienen (Update)

Neuer VLC Player

Der neue VLC Player kennt Retina-Displays, läuft runder auf alten Rechnern und beseitigt über 100 Bugs. Vor allem Mac-User profitieren, aber auch für Windows-User lohnt das Update.
VideoLAN hat die neueste Version seines beliebten Mediaplayer VLC Player veröffentlicht. Version 2.0.2 – welche Sie bereits bei uns zum Download finden – ist ein Major Update, das nicht nur Fehler der Vorgängerversion glattbügelt (über 100 Bugs wurden beseitigt). Die neu hinzugekommen Features begünstigen Mac-OS- und Windows-XP-User. Der Entwickler verspricht Mac-Usern bessere Performance und ein verbessertes Interface. Ältere Mac-Rechner (PowerPC und GMA950 Intel) sollen kompatibler sein. Windows-XP-User freuen sich über eine überarbeitete Kompatibilität mit älteren DirectX-Grafikkarten-Treibern.
Update: Wie jetzt bekannt wurde, stopft das VLC-Update auch eine Sicherheitslücke. Beim Öffnen manipulierter Ogg-Vorbis-Dateien konnte Malware auf den Rechner gelangen. Die Sicherheitsupdate-Software Secunia stuft die Lücke als hochkritisch ein und gibt den Rat, auf VLC Player 2.0.2 zu aktualisieren.
VLC 2.0.2 läuft außerdem auch auf dem Retina Display, das in aktuellen Macbooks (Pro) verbaut ist. Aber auch Linux-User werden mit dem Update bedacht: 2.0.2 unterstützt H264 v4l2. Mehr Geschwindigkeit wie zuletzt dank Multi-Core-Unterstützung ab Version 2.0 gibt es jedoch diesmal nicht.
 
Weitere Verbesserungen in 2.0.2:
 
  • Überarbeitete Übersetzung; neue Sprache: Schottisch-Gälisch
  • Wiedergabe aufgeteilter RAR-Archive, MKV-Dateien, MP4 und Real media verbessert
  • Verbesserte Unterstützung von Blu-ray-Wiedergabe
  • Untertitel werden nun vermehrt automatisch erkannt
 
Fazit: Für Mac-User ist das Update Pflicht. Mac-Rechner profitieren am meisten von VLC 2.0.2. Egal ob Mac oder Windows – wer bislang Probleme auf einem älteren Rechner gehabt hat, könnte diese nach der Installation von 2.0.2 beseitigt finden. Für Nutzer aktueller Windows-PCs lohnt sich das Update jedoch am meisten wegen des Bugfixings.
 
Lesetipp: In unserem Ratgeber „Geheime Tricks für den VLC-Player“ verraten wir Ihnen, wie Sie Videos im Heimnetzwerk und über das Internet streamen, wie Sie Video-DVDs rippen, Bild und Sound optimieren, Ihre MP3-Sammlung erweitern und Filme für iPhone und iPad umwandeln.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1510266
Content Management by InterRed