260319

VIA stellt neue Hyperion 4in1-Treiber bereit

17.08.2004 | 09:33 Uhr |

Die neueste Fassung der Treiber bringt aktualisierte AGP- sowie INF-Treiber mit.

VIA hat eine neue Version der Hyperion 4in1-Treiber veröffentlicht: VIA Hyperion 4in1 4.53. Für die neue Fassung wurden die AGP-Treiber auf die Versionsnummer 4.43ap1 gehievt, die INF-Treiber machten einen Sprung von 2.00a auf 2.20a. Ansonsten sind die Versionsnummern der enthaltenen Komponenten im Vergleich zum Vorgänger gleich geblieben.

Die 4.53 ist für alle VIA-Chipsätze geeignet - VIA Technologies empfiehlt sie allerdings insbesondere für KT4xx-, P4X4xx- und andere aktuelle Serien. Als Beispiele führt die Chipschmiede die KT400, KT400A, KT600, KT880, P4X400, P4X400A, PT800 sowie PT880 an.

Der Download beträgt rund 1,4 Megabyte. Das Treiberpaket ist offiziell für VIA-Chipsätze auf Rechnern unter Windows ME, 2000, NT, XP sowie Server 2003 freigegeben.

Wer Windows 98/98SE oder älter auf seinem Rechner laufen hat, kann auf die 4.43 oder 4.35 zurückgreifen. VIA stellt diese ebenfalls über den folgenden Download-Link zur Verfügung.

Download: VIA Hyperion 4in1 4.53

Ausgebessert: Vias "4in1"-Treiber Hyperion in der Version 4.51 erschienen (PC-WELT Online, 02.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
260319