200096

7-Zip 4.66 Alpha unterstützt neue Archiv-Formate

24.03.2009 | 11:33 Uhr |

Der Gratis-Packer 7-Zip ist in der neuen Version 4.66 Alpha erschienen. Erstmalig ist der Packer nunmehr in der Lage, unter anderem FAT-, VHD- und NTFS-Archive zu entpacken.

Igor Pavlov, Entwickler des kostenlosen Packers 7-Zip, hat die neue Version 4.66 Alpha zum Testen freigegeben. Die frühe Vorabversion bietet einen Ausblick auf diverse neue Funktionen, die 7-Zip künftig anzubieten hat.

So ist 7-Zip 4.66 Alpha nunmehr in der Lage, Archive im NTFS-, FAT-, VHD- oder MBR-Format zu entpacken. Außerdem ist es ab sofort möglich, Disk-Images mit 7-Zip zu öffnen, zu kopieren und zu packen. Hinzu kommt die Verbesserung, dass 7-Zip nicht mehr Temp-Dateien nutzt, wenn es Dateien in Archiven öffnet, die nicht komprimiert sind.

Mit dem neuen Kommandozeilen-Parameter -scrc kann während dem Extrahieren der CRC-32-Wert berechnet werden. Zusätzlich wurden diverse Bugs behoben.

Pavlov weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine Alpha-Version handelt, die nicht dafür genutzt werden sollte, um wichtige Dateien zu verarbeiten. Nach jeder Komprimierung sollte das erstellte Archiv außerdem mit dem "Test"-Parameter überprüft werden.

Die Freeware 7-Zip ist eine leistungsfähige Alternative zu Winzip, Winrar & Co. 7-Zip kommt mit gängigen Formaten wie ZIP, CAB, RAR, ARJ und anderen zurecht. Zudem erstellt das Gratis Tool 7-Zip auch selbst extrahierende Archive und besitzt mit 7z ein eigenes Kompressionsverfahren. Der Download von 7-Zip 4.65, der derzeit aktuellen finalen Version, beträgt 911 KB.

Download: 7-Zip 4.66 Alpha (32-Bit)

Download: 7-Zip 4.66 Alpha (64-Bit)

Download: 7-Zip 4.65

0 Kommentare zu diesem Artikel
200096