2129333

LG V10 erscheint nun doch in Deutschland

30.11.2015 | 16:15 Uhr |

Mit dem V10 hatte LG im Oktober sein neues Android-Flaggschiff mit Doppel-Display vorgestellt. Demnächst ist es verfügbar.

Update, 30.11.2015: Das LG V10 kommt entgegen den ursprünglichen Angaben nun doch nach Deutschland. Laut dem Hersteller wird das Smartphone ab Anfang Dezember für 649 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) bei Amazon und 1&1 erhältlich sein. Update Ende

Ursprüngliche Meldung vom 1.Oktober 2015:

LG hat mit dem V10 sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt . Das Gerät verfügt über ein großes QHD-Display im 5,7-Zoll-Format. Als Besonderheit bringt LG darüber noch einen zweiten kleinen Bildschirm an. Ist das große Display ausgeschaltet, zeigt dieser auf Wunsch den Akku-Status, die Uhrzeit und das Wetter an. Sind beide Bildschirme aktiviert, wird der kleinere für App-Shortcuts genutzt.

Neben zwei Displays bietet das V10 auch zwei Front-Kameras. Beide nehmen Bilder mit einem Blickwinkel von 80 Grad auf, was den typischen Weitwinkel-Effekt von Selfies verringern soll. Per Software werden die Bilder beider Linsen zu einer 120-Grad-Aufnahme zusammengefügt. Über Multi-View-Recording nimmt das V10 zudem Videos mit allen drei Kameras auf.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Fingerabdruck-Sensor, ein Snapdragon 808, 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher und eine Rückseiten-Kamera mit 16 MP. Das V10 verfügt außerdem über einen austauschbaren Akku mit 3.000 mAh und einen microSD-Karten-Slot. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 zum Einsatz. Erhältlich sein wird das LG V10 ab Mitte Oktober.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2129333