25.04.2005, 12:54

Bernhard Lück

Upgrade für TomTom Go

TomTom bietet Besitzern seiner Stand-Alone-Navigationslösung neue Software-Funktionen und aktuelles Kartenmaterial an.
Der TomTom Go lässt sich auf zwei Arten aktualisieren. Vorinstallierte SD-Karten beinhalten das Upgrade der Software und der Regionalkarten, inklusive der Anbindung an die Hauptverkehrsstraßen Westeuropas. Ein Upgrade ist nur für die bereits erworbenen Regionen möglich. Wird die SD-Karte ins Gerät eingeschoben, nimmt TomTom Go laut Hersteller alle Änderungen automatisch vor. Die zweite Möglichkeit ist für Besitzer der CD-Version "Maps of Western Europe". Sie erhalten ein Upgrade-CD-Set mit aktuellen Detailkarten aller Regionen Westeuropas.
Ab sofort können bei TomTom das SD-Karten-Upgrade für 79 Euro und das CD-Upgrade für 59 Euro bestellt werden. Hierfür benötigen Kunden den Original-Produktcode. Wer den Code verloren hat, muss eine Kopie der Originalquittung einsenden. In diesem Fall kann die Bearbeitung bis zu sechs Wochen dauern.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1244263
Content Management by InterRed