Updates für Packer

Winzip 14 & Winrar 3.91 sind verfügbar

Für zwei bekannte Packprogramme liegen Updates vor: Winzip 14 ist nun voll kompatibel zu Windows 7, bei Winrar 3.91 wurde unter anderem der Support für das 7-ZIP-Format verbessert.
Die finale Version von WinRAR 3.91 wurde um das 7-Zip "Software Development Kit" ergänzt. Winrar soll jetzt auch beispielsweise 7-Zip-Archive extrahieren, die mit dem LZMA2-Algorithmus erstellt wurden. Winrar 3.91 kann zudem tar.bz2-Archive entpacken, die aus mehreren zusammengeführten kleineren bz2-Datenströmen bestehen, wie aus dem Changelog hervorgeht.
Zudem zeigt Winrar 3.91 für alle Dateien.gz-Archiven die CRC32- Prüfsumme an (ausgenommen .tar.gz-Archive). Das Changelog zu Winrar 3.91 finden Sie hier.
Um das Update auf Winrar 3.91 zu erhalten, muss nur die neueste Version von WinRAR heruntergeladen und installiert werden. Eine Deinstallation der alten Version ist nicht erforderlich.
Sie können Winrar 3.91 40 Tage kostenlos testen, danach müssen Sie die beliebte Pack-Software für 35,64 Euro lizenzieren.
WinRAR steht in mehr als 40 verschiedenen Sprachen für Windows 95, 98, NT, 2000, ME, Server 2003 und 2008, XP, Vista und Windows 7 zum Download bereit. Die Befehlszeilenversion von RAR ist für Linux, DOS, OS/2, FreeBSD und MAC OS X verfügbar.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

215130
Content Management by InterRed