117386

Updates für Corel Paint Shop Pro X und Photo Album 6

22.12.2005 | 17:25 Uhr |

Kurz vor Jahresende versorgt Corel seine Kunden mit Updates für die im September eingeführten Produkte Corel Paint Shop Pro X und Corel Photo Album 6. Die neuen Versionen beider Programme unterstützen jetzt mehr Kamera-RAW-Formate. Corel Paint Shop Pro 10.02 beinhaltet laut Hersteller zudem optimierte Dateiformate und eine verbesserte Farbverwaltung.

Für Corel Paint Shop Pro X und Photo Album 6 stehen kostenlose Updates bereit.

Paint Shop Pro unterstützt nun zusätzlich RAW-Formate folgender Kameramodelle: Olympus E-1, E-10, E-20, Canon Kiss n, Nikon D50 und D70s, Konica-Minolta Maxxum7D/Dynax7D, Konica-Minolta Dynax 5D sowie das Adobe DNG-Format.

Zudem wurden Corel zufolge Erweiterungen im Umgang mit EXIF- und IPTC-Metadaten, bei den Funktionen der Browser-Palette sowie in der Farbverwaltung vorgenommen. So können jetzt in der Browser-Palette Miniaturansichten vom Browser in die Ordner der Verzeichnishierarchie gezogen und benutzerdefinierte Pinselspitzen angezeigt werden, wie der Hersteller erläutert.

Die aktualisierte Version Corel Photo Album 6.3.1 wurde ebenfalls für RAW-Bilder optimiert. RAW-Bilder sollen auf Speicherkarten und Kameras erkannt und heruntergeladen werden, wenn diese mit dem Computer verbunden werden. RAW-Bilder werden wie Bilder anderer Formate in Corel Photo Album angezeigt. Sie lassen sich umbenennen, verschieben, neu anordnen/sortieren, löschen, kopieren und einfügen. Auch eine Aufbereitung beispielsweise für die Veröffentlichung im Internet ist möglich. Dafür werden die RAW-Bilder in JPGs umgewandelt.

Die Updates können Sie hier im Bereich "Service Packs und Updates" herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
117386