1806921

Update für Windows Phone 8 bringt neues Feature

31.07.2013 | 13:27 Uhr |

Mit Data Sense hat Microsoft für Windows Phone 8 ein neues Feature angekündigt. Die Funktion verrät Ihnen, wie viele MB Sie diesen Monat noch surfen dürfen und wie viel Traffic die einzelnen Apps verursachen.

Microsoft beginnt in diesen Tagen mit der Bereitstellung eines neuen Updates für Smartphones mit Windows Phone 8 (8.0.10327.77). Das Update bringt nicht nur Verbesserungen bestehender Funktionen mit sich, sondern auch ein längst überfälliges Feature. Enthalten sind unter anderem folgende Verbesserungen und neue Features:

  • Data Sense
    Hilft, den mobilen Datenverbrauch zu kontrollieren. Nutzer können die Datennutzung durch Apps nachverfolgen, den Datenverbrauch des Webbrowsers reduzieren, den Datenverkehr bei Erreichen eines definierten Limits einschränken sowie WLAN-Hotspots in der Nähe finden. Die Verfügbarkeit, schränkt Microsoft aber ein, hänge vom Mobilfunkanbieter und Gerätehersteller ab.

  • Internet Explorer
    Die HTML5-Unterstützung soll ausgebaut worden sein.

  • UKW-Radio
    UKW-Radio kann direkt in "Musik + Videos" gehört werden. Die Voraussetzung ist natürlich, dass Ihr Windows Pone UKW-Radio unterstützt.

  • Xbox Music
    Die Verwaltung von Wiedergabelisten soll verbessert und Musik aus der eigenen Cloud-Sammlung heruntergeladen werden.

  • Kamera
    Foto-Apps des Geräteherstellers können nun beim Drücken der Kamerataste automatisch gestartet werden, sagt Microsoft.

  • VoIP
    Skype, Lync und andere VoIP-Anwendungen verfügen nun über eine verbesserte Stabilität und Performance.

  • Bluetooth
    Die Stabilität und Kompatibilität der Bluetooth-Übertragung wurde verbessert.

Dieses Betriebssystemupdate wird unter Umständen zusammen mit weiteren gerätespezifischen Verbesserungen seitens der Hersteller zum Download via WLAN bereitgestellt.Wann das Windows-Phone-Update bei Ihnen ankommt, hängt von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1806921