51186

iPhone-Firmware 1.1.4 verfügbar

27.02.2008 | 13:04 Uhr |

Ohne Vorankündigung hat Apple die neueste Firmware für das iPhone und den iPod Touch zum Herunterladen veröffentlicht. Wesentliche Neuerungen soll Version 1.1.4 jedoch nicht bringen, laut Forenberichten ist das System jetzt insgesamt schneller, zudem wurden kleine Fehler behoben.

Ohne viel Aufhebens hat Apple die Version 1.1.4 seiner Firmware für das iPhone und den iPod Touch veröffentlicht. Über die Neuerungen gibt sich Apple noch zurückhaltender als gewöhnlich, das Unternehmen verweist allgemein auf Fehler, die mit dem Update behoben werden. Dennoch müssen Einzelheiten hinzugekommen sein, die aktuelle Version ist mit 165 MB knapp 3 MB größer als die vorherige Firmware.

Ersten Forenberichten zufolge scheint die größte Veränderung das wiederholte Schließen von freigeschalteten Geräten zu sein, was jedoch auf den kompletten Austausch des Betriebssystems zurück zuführen ist. Dieses Problem sei Nutzern zufolge schnell zu umgehen, das System könne nach dem Upgrade erneut freigeschaltet werden. Anderen Anwendern zufolge wurden die Bedienung sowie die Kamerafunktion deutlich schneller.

Ob Version 1.1.4 die Installation von Drittanwendungen ermöglicht oder Apple bis zur Veröffentlichung des angekündigten SDK ein weiteres Update vorstellt, werden die nächsten Wochen zeigen. Das Software Development Kit wurde für Februar angekündigt ( mehr lesen ), verschiebt sich aber vorraussichtlich um eine bis drei Wochen ( mehr lesen ) und kommt frühestens im März. Dann dürfen auch Besitzer eines iPhones mit Erlaubnis von Apple Drittanwendungen auf ihrem Telefon installieren.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
51186