Update

iOS 5.0.1 ist erschienen - Update behebt Akku-Probleme

Freitag den 11.11.2011 um 10:05 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

iOS 5.0.1 ist erschienen
Vergrößern iOS 5.0.1 ist erschienen
Apple hat das erste Update für iOS 5 veröffentlicht, mit dem unter anderem die Akkulaufzeit-Probleme bei den Apple-Geräten gelöst werden soll.
Apple hat Freitag früh mit der Auslieferung des ersten Updates für iOS 5 begonnen: iOS 5.0.1 soll vor allem die Akku-Laufzeitprobleme lösen, über die sich viele iPhone-Besitzer beklagt hatten . Die komplette Übersicht aller Neuerungen und Verbesserungen in iOS 5.0.1:

* Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten
* Fügt Multitasking-Bedienung für das iPad 1 hinzu
* Behebt Fehler mit Dokumenten in der Cloud
* Verbessert die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer

Das Update auf iOS 5.0.1 ist für folgende Geräte geeignet: iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 2, iPad, iPod Touch (3. & 4. Generation). Apple-Geräte können seit iOS 5 via Over-The-Air-Update aktualisiert werden. Das spart nicht nur den Umweg über iTunes, sondern geht auch schneller. Das Over-The-Update hat eine Größe von 55 MB, während das Update über iTunes das komplette iOS 5 plus iOS 5.0.1 enthält und rund 800 MB groß ist.

PC-WELT Test: iPhone 4S

Freitag den 11.11.2011 um 10:05 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • TomBy 11:36 | 11.11.2011

    ios 5.0.1

    Es wurden aber auch Sicherheitslücken geschlossen so das kein Jailbreak mehr möglich ist ...das erwähnt wieder keiner !!! Also alle die einen Jailbreak wollen " Finger weg "

    Antwort schreiben
1170169