11.11.2011, 10:05

Panagiotis Kolokythas

Update

iOS 5.0.1 ist erschienen - Update behebt Akku-Probleme

iOS 5.0.1 ist erschienen

Apple hat das erste Update für iOS 5 veröffentlicht, mit dem unter anderem die Akkulaufzeit-Probleme bei den Apple-Geräten gelöst werden soll.
Apple hat Freitag früh mit der Auslieferung des ersten Updates für iOS 5 begonnen: iOS 5.0.1 soll vor allem die Akku-Laufzeitprobleme lösen, über die sich viele iPhone-Besitzer beklagt hatten. Die komplette Übersicht aller Neuerungen und Verbesserungen in iOS 5.0.1:
* Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten
* Fügt Multitasking-Bedienung für das iPad 1 hinzu
* Behebt Fehler mit Dokumenten in der Cloud
* Verbessert die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer
Das Update auf iOS 5.0.1 ist für folgende Geräte geeignet: iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 2, iPad, iPod Touch (3. & 4. Generation). Apple-Geräte können seit iOS 5 via Over-The-Air-Update aktualisiert werden. Das spart nicht nur den Umweg über iTunes, sondern geht auch schneller. Das Over-The-Update hat eine Größe von 55 MB, während das Update über iTunes das komplette iOS 5 plus iOS 5.0.1 enthält und rund 800 MB groß ist.
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1170169
Content Management by InterRed