63352

Update für den kostenlosen Tag-Editor "Mp3tag"

02.03.2004 | 11:11 Uhr |

Das Editieren von Titel, Album, Interpret und Genre in den Tags von Audio-Dateien gehört mit zum Aufgabenbereich der deutschsprachige Software Mp3tag. Seit kurzem erledigt dies die Version 2.18 des kostenlosen Spezialwerkzeugs. Die neue Fassung wartet mit gut einem Dutzend behobener Bugs auf.

Das Editieren von Titel, Album, Interpret und Genre in den Tags von Audio-Dateien gehört mit zum Aufgabenbereich der deutschsprachige Software Mp3tag. Seit kurzem erledigt dies die Version 2.18 des kostenlosen Spezialwerkzeugs. Die neue Fassung wartet mit gut einem Dutzend behobener Bugs auf.

So wurden laut Version History unter anderem Informationen in der Statusleiste nicht aktualisiert, bei mehreren verfügbaren Covern (im ID3v2-Tag) nur eines gespeichert, Umlaute beim Speichern in Zip-Archiven nicht korrekt behandelt und der Aktions-Auswahldialog führte Dateien auf, die hier nicht zu gebrauchen waren. Dies alles gehört jetzt der Vergangenheit an.

Auch eine mögliche Endlosschleife bei der Vorschau "Taglisten-Datei-Tag" und eine Fehler der Skripting Engine bei Strings mit Backslash wurden behoben. Neu hinzugekommen in der 2.18 sind die zwei Platzhalter - für den Verzeichnispfad und den Verzeichnisnamen des jeweils aktuellen Arbeitsverzeichnisses.

Mp3tag läuft auf Rechnern unter Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP. Der Download bringt rund 1,1 Megabyte auf die Waage.

Der Editor ist kostenlos - kleinere Spenden, um die Kosten für Transfervolumen, Webspace und Domain, Entwicklungsumgebungen, sowie Betriebssysteme zum Testen zu schmälern, werden gern gesehen.

Download: Mp3tag 2.18

Gratis-Bearbeitungstool MP3 Trim in neuer Version (PC-WELT Online, 17.02.2004)

Tag-Editor "Mp3tag" ab sofort in Version 2.17 (PC-WELT Online, 27.01.2004)

PC-WELT Ratgeber: Ihre MP3-Tool-Box

0 Kommentare zu diesem Artikel
63352