255929

Update für das Intel Processor Frequency ID Utility

27.05.2002 | 17:20 Uhr |

Intel hat sein Processor Frequency ID Utility einem Update unterzogen. Mit dem kleinen Programm können Sie die tatsächliche Taktzahl Ihrer Intel-CPU überprüfen. Außerdem liefert Ihnen das Tool eine ganze Reihe von Informationen über das Herz Ihres Rechners.

Intel hat sein Processor Frequency ID Utility einem Update unterzogen. Mit dem kleinen Programm können Sie die tatsächliche Taktzahl Ihrer Intel-CPU überprüfen. Außerdem liefert Ihnen das Tool eine ganze Reihe von Informationen über das Herz Ihres Rechners.

"Soll"- und "Ist"-Taktrate stimmen überein

Die neue Version 4.61 unterstützt jetzt folgende Prozessoren: Xeon, Pentium-4, Mobile Pentium-4, Pentium-3, Mobile Pentium-3 mit SpeedStep-Technologie, Pentium-3 Xeon und diverse Celeron-Prozessoren. Die vollständige Liste der unterstützten CPUs finden Sie hier.

Informationen en masse

0 Kommentare zu diesem Artikel
255929