142175

Update für Windows XP Media Center Edition

12.03.2005 | 10:20 Uhr |

Statt einer neuen Version - wie in den vergangenen Jahren - will Microsoft dieses Jahr nur ein Update für die vorhandene Media Center Edition 2005 von Windows XP heraus bringen.

Statt einer neuen Version - wie in den vergangenen Jahren - will Microsoft dieses Jahr nur ein Update für die vorhandene Media Center Edition 2005 von Windows XP heraus bringen.

Erst nach dem Erscheinen von Longhorn, dem Nachfolger von Windows XP, wollen die Redmonder eine komplette Neuausgabe ihrer Home Entertainment-Version von Windows auf den Markt bringen. Das gab das Unternehmen gestern auf der CeBIT bekannt. Mit Longhorn ist im Laufe des Jahres 2006 zu rechnen.

Microsoft ändert damit seine bisherige Vorgehensweise. Bisher gab es jedes Jahr eine neue kostenpflichtige Version der Windows XP Media Center Edition.

Das kostenlose Update soll die Media Center Edition 2005 um neue Features erweitern. Es soll vom Umfang her aber kleiner ausfallen als ein Service Pack. Von der neuen Vorgehensweise profitieren somit die Besitzer einer Media Center Edition, weil sie kostenlos in den Genuss neuer Leistungsmerkmale kommen, ohne sich eine komplett neue Version kaufen zu müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
142175