34714

Update für Windows XP Anfang 2003?

22.03.2002 | 13:30 Uhr |

Microsoft gönnt jedem Windows-Betriebssystem nach einer gewissen Zeit eine Frischzellen-Kur. Auch Windows XP macht da keine Ausnahme. Die Windows XP Second Edition (SE) soll entgegen ersten Berichten aber erst im ersten Quartal 2003 erscheinen.

Microsoft gönnt jedem Windows-Betriebssystem nach einer gewissen Zeit eine Frischzellen-Kur. Auch Windows XP macht da keine Ausnahme. Die Windows XP Second Edition (SE) soll entgegen ersten Berichten aber erst im ersten Quartal 2003 erscheinen, wie "The Register" berichtet.

Microsoft soll bereits seine Vertriebspartner und Kunden von dem neuen Release-Datum für Windows XP SE in Kenntnis setzen. Ursprünglich kursierten Gerüchte, dass die Second Edition bereits im Herbst 2002 erscheinen sollte. Durch die Verschiebung gewinnt Microsoft mehr Zeit für die Entwicklung von Longhorn, insbesondere für die Implementierung einer SQL-basierten Datenbank.

Windows XP SE könnte vielleicht den .NET-Client-Technologien wie die Common Language Runtime (CLR) beinhalten. Außerdem sind eventuell auch der Internet Explorer 7.0 und die neueste Version von Direct X an Bord. Nach Angaben von "The Register" soll es sich dabei um die Version 9.0 handeln. Gerüchten zufolge wird Microsoft jedoch gleich den Sprung von DirectX 8.1 auf 9.1 machen. Die Unterstützung für Bluetooth soll ebenfalls fester Bestandteil der Second Editon sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
34714