196074

Update für Trojaner-Falle

07.02.2002 | 12:01 Uhr |

Tiny Software hat Trojan Trap 3.0 vorgestellt. Bei dem englischsprachige Programm handelt es sich um eine Sandbox, in der Sie potenziell gefährliche Anwendungen ohne Risiko für Ihren Rechner ausführen können.

Tiny Software hat Trojan Trap 3.0 vorgestellt. Bei dem englischsprachige Programm handelt es sich um eine Sandbox, in der Sie potenziell gefährliche Anwendungen ohne Risiko für Ihren Rechner ausführen können.

Die "Trojaner Falle" läuft unter Microsoft Windows und schützt zum Beispiel vor Würmern, Trojanern, Java Applets, VBS-Skripts, ActiveX und anderen ausführbaren Programm-Codes. Außerdem können Sie in der Sandbox instabil laufende Anwendungen starten, die somit Ihr System nicht gefährden können.

Trojan Trap meldet Ihnen alle Prozesse, die auf Ihrem PC laufen. Neu ist die Integration des Virenscanners McAfee Virusscan in Trojan Trap.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196074