134738

Update für Pinnacle Studio 9 erschienen

17.06.2004 | 14:12 Uhr |

Pinnacle Systems hat für seine Videoschnittsoftware Pinnacle Studio ein kostenloses Update auf die Version 9.1 zum Download bereitgestellt. Die neue Version löst Probleme und bietet auch einige Neuerungen und Verbesserungen.

Pinnacle Systems hat für seine Videoschnittsoftware Pinnacle Studio ein kostenloses Update auf die Version 9.1 zum Download bereitgestellt. Die neue Version löst zahlreiche Probleme und bietet auch einige Neuerungen und Verbesserungen.

Zu den Neuerungen gehören der Zugriff auf neue Audio- und Video-Effekte, DVD-Menüs und Szenenübergänge. In einer Vorschau können diese Premium-Plug-Ins angesehen und auf Wunsch auch gleich online gekauft und anschließend genutzt werden.

Mehr als 1.000 Audio- und Videoeffekt stehen zur Auswahl, daneben zählen zu den neuen Plug-Ins für Studio 9.1 auch ein 2D-Editor für Bild-in-Bild-Effekte und eine Zoom-Funktion für Kamerafahrten über Landschaften. Mit anderen Plug-Ins können Gesichter unkenntlich gemacht, Artefakte ausgeblendet oder ein erweiterter Old-Movie-Effekt genutzt werden. Zu den neuen Audio-Effekten gehören unter anderem Funktionen, mit denen Stimmen verzerrt werden können oder die das Einfügen von Hintergrundgeräuschen, wie Hundegebell oder Sirenen zulassen.

Das kostenlose Update auf die Version 9.1 erhalten Besitzer von Pinnacle Studio 9 auf dieser Website . Der Download beträgt 49 Megabyte.

Pinnacle Studio 9 ist im Handel für 99 Euro erhältlich und bringt standardmäßig rund 200 zwei- und dreidimensionale Szenenübergänge, Sound-Effekte und weitere Extras mit. Weitere Effekte gibt es im Handel für 49 Euro (Hollywood FX Plus) beziehungsweise 99 Euro (Hollywood FX Mega).

0 Kommentare zu diesem Artikel
134738