39882

Update für Patch für Windows Media Player

25.07.2002 | 09:58 Uhr |

Am 26. Juni stellte Microsoft einen "Cumulative Patch" fur den Windows Media Player bereit, der mehrere Sicherheitslücken in dem Multimedia-Player schließen solle. Erst nach Erscheinen des Flicken entdeckten die Redmonder, dass sie eine Datei des Patches vergessen hatten. Deshalb reicht Microsoft nun ein Update für den Cumulative Patch nach.

Am 26. Juni stellte Microsoft einen "Cumulative Patch" fur den Windows Media Player bereit, der mehrere Sicherheitslücken in dem Multimedia-Player schließen solle. Erst nach Erscheinen des Flicken entdeckten die Redmonder, dass sie eine Datei des Patches vergessen hatten. Deshalb reicht Microsoft nun ein Update für den Cumulative Patch nach.

Kurioserweise soll das Fehlen der Datei in der ursprünglichen Fassung des Patches keine negativen Auswirkungen auf dessen Wirksamkeit gehabt haben. Anwender, die den Patch damals installierten, seien Microsoft zufolge vollständig gegen alle Sicherheitslücken im Windows Media Player geschützt und müssten das Update nicht nachinstallieren. Alle anderen Benutzer des Windows Media Player sollen aber die jetzt zur Verfügung gestellte neue Version installieren.

Der Patch richtet sich an Benutzer von Microsofts Windows Media Player 6.4 (Größe des Downloads: 698 Kilobyte), 7.1 (1,14 Megabyte) und für XP (1,13 Megabyte). Download und Beschreibung des Patches finden Sie hier.

Sammel-Patch für Windows Media Player (PC-WELT Online, 27.06.2002)

Sicherheitsloch im Outlook-Plugin von PGP (PC-WELT Online, 11.07.2002)

PC-WELT Viren & Bugs

0 Kommentare zu diesem Artikel
39882