41452

Update für Musikdateimanager "The Godfather"

09.08.2004 | 13:49 Uhr |

Die Freeware "The Godfather", mit der Sie Ordnung in Ihre Musiksammlung bringen, ist ab sofort in der neuen Version 0.62 verfügbar.

Leicht überarbeitet und in einer neuen Version präsentiert sich jetzt The Godfather 0.62. Das Freeware-Tool bekam neben Bugfixes einige kleinere Detailverbesserungen spendiert.

So unterstützt sie beispielsweise WV-Dateien (via "APEv2"-Tags) und bietet zusätzliche Optionen zur Eingabe von Dateinamen und Tags. Darüber hinaus können "illegale" Zeichen nun mit einem beliebigen vom Anwender eingegebenen Wert ersetzt werden. In Bezug auf ID3v2-Unicode hofft der Autor des Programms endlich einen Bug in den Griff bekommen zu haben, für den er schon in der Version 0.61 Hand anlegte.

Schon zur Vorgängerversion 0.61 (Anfang August veröffentlicht) gehört übrigens die Unterstützung von AAC und APL. Damals wurde auch das Online-Panel neu strukturiert, ein verlässlicherer Algorithmus für Sortierungszwecke sowie ein Image-Grabber integriert.

Der Download von The Godfather 0.62 beträgt rund 2,9 Megabyte. Die Software läuft unter Windows 98, Me, 2000 sowie XP. Momentan steht die Freeware nur in einer englischsprachigen Variante zum Download bereit - das deutsche Sprachpaket steht offiziell bislang nur für die Version 0.60 zur Verfügung.

Download: The Godfather 0.62

0 Kommentare zu diesem Artikel
41452