163744

Update für Multi-Browser

14.11.2005 | 16:11 Uhr |

Wer die kostenpflichtige Variante des Multi-Browsers benutzt, um den Funktionsumfang des Internet Explorers zu erweitern, kann sich eine neue Version vom Downloadserver ziehen.

Für den Internet Explorer gibt es zahlreiche Add-ons. Viele sind kostenlos, wie der Avant Browser oder der Acoo Browser. Für den Multi-Browser XP muss man dagegen zahlen. Er ist jetzt in der Version 10.1.4 erschienen.

Beim Multi-Browser XP handelt es sich nicht um einen selbstständigen Browser, sondern um einen Aufsatz für den Internet Explorer ab der Version 5.5. Der Multi-Browser kann besuchte Web-Seiten in separaten Fenstern verwalten und gleichzeitig anzeigen. Mit dabei sind eine Bookmark-Verwaltung und eine History für bereits besuchte Seiten. Außerdem gibt es eine benutzerdefinierte Multi-Suchfunktion, RSS-Newsreader und eine Mail-Überprüfung.

Einige Neuerungen der Version 10.1.4 laut Changelog: Das horizontales Scrollen der Tabs im Tool-Fenster soll wieder funktionieren, ein Fehler, der zum Absturz beim Hinzufügen eines Medienordners führte, soll beseitigt sein und es gibt eine neue Adresszeile mit URL-Autovervollständigung. Alle Neuerungen finden Sie auf der Downloadseite von Multi-Browser beschrieben.

Vom Multi-Browser gibt es auch eine im Funktionsumfang reduzierte Freeware-Variante. Diese trägt derzeit aber noch die Versionsnummer 10.1.3. Der Download der Testversion 10.1.4 ist 3,3 MB groß.

Download: Multi-Browser

0 Kommentare zu diesem Artikel
163744