142167

Update für Burn4free

23.02.2005 | 17:35 Uhr |

Das Brennprogramm Burn4free ist in einer neuen Version erschienen. Allerdings ist die Software werbefinanziert.

Es muss nicht immer Nero sein. So oder so ähnlich hat wohl Simone Tasselli gedacht, als er anfing Burn4free zu programmieren. Jetzt ist von dem durch Werbung finanzierten Brennprogramm die Version 1.0.8.0 erschienen.

Mit Burn4free 1.0.8.0 lassen sich CDs und DVDs beschreiben. Die Software unterstützt hierzu CD-R/CD-RW/DVD-R/DVD+R/DVD-RW/DVD+RW und DVD-RAM-Laufwerke sowie DVD Dual Layer-Medien. Insgesamt soll die Software bis zu 1900 Brenner unterstützen.

Die neue Version soll von einigen Fehlern befreit worden sein. Zudem gibt es jetzt einen "Paste"-Button.

Einen Haken hat das Freeware-Programm allerdings: Sie birgt Adware in sich, um Werbung auf den Desktop des Anwenders zu zaubern. Das sei notwendig, um die Entwicklung der Software zu finanzieren. Mehr dazu lesen Sie in dieser PC-WELT-Meldung .

Download: Burn4Free 1.0.8.0

Gratis-Software "Burn4Free" mit den wichtigsten Brennfunktionen (PC-WELT Online, 08.03.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
142167