206382

Update ermöglicht Projektor-Kalibrierung

Erweiterte Funktion macht Spyder2Pro zum günstigen Kalibrierungstool für Beamer.

Colorvision startet mit einem kostenlosen Softwareupdate für Spyder2Pro-Studio in den Sommer. Kernfeature des Updates ist die Kalibrierungsfunktion von Projektoren. Für Anwender von Spyder2Pro-Studio ist somit die Justierung der Projektoren von Hand passee. Neben der Korrektur von Helligkeit und Kontrast misst die Kombination aus Spyder2-Colorimeter und neuer Software die Farbwerte der Rot-, Grün- und Blautöne auf der Projektionsfläche. Die Messungen werden als ICC-Profile gespeichert und in Form von Kalibrierungskorrekturen auf der Videokarte abgelegt. Wie gewohnt führt ein Software-Assistent den Anwender durch den kompletten Kalibrierungsprozess.

Das kostenlose Softwareupdate auf die Version 2.0 wird ab August zur Verfügung stehen. Der passende Stativadapter kann bis zum 15. August im Colorvision-Webshop zum Vorzugspreis von 10 Euro inklusive Versand bestellt werden. Für Neukunden besteht die Möglichkeit, das Paket Spyder2Pro-Studio mit der aktuellen Software 2.0 und Adapter zum Preis von 300 Euro zu erwerben. Das Upgrade von Colorplus auf Spyder2Pro-Studio inklusive Projektorkalibrierungssoftware und Adapter wird es für 200 Euro geben. Ein Upgrade von Spyder2 auf Spyder2Pro inklusive Software und Adapter kostet 85 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206382