Update

Simfy für Android bekommt ICS-Support

Dienstag den 17.04.2012 um 18:29 Uhr

von Michael Söldner

© simfy.de
Der Musikstreamingdienst Simfy kann in der Version 2.06 ab sofort auch auf Smartphones mit der neuesten Android-Version Ice Cream Sandwich genutzt werden.
Die Android-App für Simfy ist seit gestern in der neuesten Version 2.6 im Google Play Store verfügbar. Als Hauptfeature des Updates dient die Unterstützung aktueller Smartphones, die bereits auf Googles neuester Android-Version Ice Cream Sandwich laufen. Entsprechend kann die App auch auf Geräten wie dem Samsung Galaxy Nexus , dem Nexus S  oder der One-Reihe von HTC ohne Probleme verwendet werden.

Zwar sei die Verbreitung von Android 4.0  im Smartphone-Bereich nach Angaben der Macher noch sehr gering. Doch spätestens mit der Veröffentlichung entsprechender Updates für erfolgreiche Geräte wie das Samsung Galaxy S II dürfte sich dies schon bald ändern.

Mit Simfy können Nutzer derzeit 16 Millionen Lieder per Streaming anhören, Playlisten erstellen oder einzelne Alben oder Titel mit Freunden teilen. Die ersten beiden Monate umfassen im kostenlosen Tarif eine Nutzungsdauer von 20 Stunden. Im dritten Monat stehen dann noch einmal 5 Stunden zur Verfügung. Danach können Titel nur noch 30 Sekunden lang angespielt werden.

Fränzis Bookmarks: Fränzi stellt kostenlose Musikdienste vor
Fränzis Bookmarks: Fränzi stellt kostenlose Musikdienste vor

Dienstag den 17.04.2012 um 18:29 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1441811