1347903

PS Vita Firmware v1.61 veröffentlicht

21.02.2012 | 19:39 Uhr |

Kurz vor dem morgigen Verkaufsstart der PlayStation Vita in Deutschland, veröffentlicht Sony ein neues Firmware-Update, das die mobile Konsole um zusätzliche Features erweitert.

Am morgigen Mittwoch steht Sonys neue mobile Spielkonsole PlayStation Vita in den deutschen Händlerregalen. Im Vorfeld der Veröffentlichung erscheint heute eine neue Firmware für den Handheld. Die Version 1.61 hebt die Navigationsanwendung Maps auf den Home-Bildschirm und erweitert die Foto-App um einen Video-Rekorder.

Ebenfalls neu ist eine zusätzliche Facebook-Anbindung über die Ratings zu im PlayStation Store gekauften Spielen, Apps oder AddOns im sozialen Netzwerk angezeigt werden können. Weiterhin hat Sony mit der neuen Firmware den Discoveries-Bildschirm der Hosentaschen-Konsole erweitert. Hier werden nun bis zu 100 Online-IDs von Spielern angezeigt, die der PS-Vita-Besitzer beispielsweise in Online-Matches getroffen hat. Durch einen Klick auf die jeweilige ID wird das PlayStation-Profil des Nutzers sichtbar. Hier können dann Freundschaftsanfragen und Nachrichten versendet, oder Trophäen-Listen eingesehen werden.

Sony - PS Vita OS auch für andere mobile Endgeräte geplant

Zusammen mit dem PlayStation-Vita-Update erscheint auch der Content Manager Assistant für Mac OS. Die Windows-Version wurde zudem mit neuen Funktionen versehen. Über den Manager können Spielstände oder Download-Inhalte vom Handheld auf den PC bzw. Mac kopiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1347903