248627

Neue Version von Ark Linux veröffentlicht

15.05.2008 | 13:25 Uhr |

Die Linux-Distribution ist in der neuen Fassung performater und unterstützt mehr Hardware und Komponenten als zuvor.

Das Herzstück von Ark Linux 2008.1 bildet Kernel 2.6.25.3. An Bord ist der erste Release-Kandidat von wine. Die ganze Distribution wurde mittels GCC 4.3 gebaut. Dies soll Vorteile bei der Geschwindigkeit des Systems bringen. Auch die Hardware-Unterstützung soll sich gravierend verbessert haben. Für das Anzeigen von Flash-Animationen wurde der freie Player Gnash integriert.

Gegen alle Pläne hat man sich beim Ark-Team entschieden, bei Version 2008.1 wieder auf KDE 3.x zu setzen. Man wolle warten, bis alle Kinderkrankheiten von KDE 4.x ausgemerzt sind. Man will allerdings sehr bald Alpha-Pakete von KDE 4.1 zur Verfügung stellen. Ziel sei es eine stabile und einfach zu benutzende Distribution zu veröffentlichen. Als Fenstermanager dient in dieser Version KDE 3.5.9.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Ankündigung . Die ISO-Abbilder gibt es in zwei Geschmacksrichtungen. Zum einen steht eine Installations-CD bereit , zum anderen eine Live-CD. (jdo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
248627