205504

Update: Neue Software für das Audi music interface

Audi will mit neuer Software die Kompatibilität seiner Schnittstelle für mobile Audio-Player und Speichermedien verbessern.

Auf der Audi-Homepage stehen ab sofort die aktuellen Updates für das Audi music interface zur Verfügung. Die Auffrischung soll den Dialog mit den gegenwärtigen Generationen portabler Medien-Player und USB-Speichermedien gewährleisten. Die große Vielfalt und der schnelle Generationswechsel der Abspielgeräte sowie unterschiedliche Firmwareversionen machen die Updates laut Audi nötig. Die neue Version kann kostenlos von der Audi-Homepage heruntergeladen und auf einem handelsüblichen USB-Stick gespeichert werden. Mittels eines Adapters kann der Anwender die Dateien dann im Audi music interface problemlos und schnell aktualisieren, so der Hersteller.

Die Wiedergabe aller auf dem Player befindlichen Musikdateien erfolgt über das MMI-Bedienteil sowie das Multifunktionslenkrad. Die eigens gespeicherten Alben, Interpreten und Titel können bei der neuesten Aktualisierung nicht nur in den Formaten MP3 und WMA, sondern auch im hochwertigen Advanced Audio Codec (AAC) abgespielt werden. Ferner sind bei den Neuerungen erstmals zahlreiche Medien-Player für Audi music interface kompatibel, die das Logo „plays for sure" beziehungsweise „certified for windows vista" tragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205504