142482

Update: Nero 5.5.9.14 mit Bugfixes und Neuerungen

02.10.2002 | 10:17 Uhr |

Ahead Software hat diese Woche ein Update für das Brenn-Programm Nero Burning ROM herausgebracht. In Nero 5.5.9.14 stecken zwölf Bugfixes und zwei neue Features. Außerdem unterstützt die Software wieder einige zusätzliche Brenner.

Ahead Software hat diese Woche ein Update für das Brenn-Programm Nero Burning ROM herausgebracht. In Nero 5.5.9.14 stecken zwölf Bugfixes und zwei neue Features. Außerdem unterstützt die Software wieder einige zusätzliche Brenner.

Die Veränderungen von Nero Burning ROM 5.5.9.14 laut Ahead Software:

* "Full-O-Meter" zeigt die korrekte Größe für DVD-R/RW und DVD-RAM an

* "Disc-at-once" ist nur für DAO/96-only-Rekorder in den Rekorder-Einstellungen zu sehen

* Dateien können nicht mehr in das Hauptfenster verschoben werden (wenn ein Abfrage-Dialog aktiv ist)

* Eingabe-Feld (bei neuer Zusammenstellung) wurde in der Größe angepasst (Datum-Karte)

* Option "Multisession" ist bei DVD-Video-Zusammenstellungen deaktiviert

* Bug beim Speichern von Audio-Tracks beseitigt

* Neue Meldung, wenn Sie eine ungültige Datei in eine VCD-oder SVCD-Zusammenstellung ziehen

* Ein Problem wurde beseitigt, das beim Überprüfen auftrat (nur bei einige Laufwerken)

* Das Brennen kann jetzt fortgesetzt werden, auch wenn der Test der DVD-Video-Dateien fehlgeschlagen ist

* Nero Express erlaubte bisher nur eine Kopie von Multi-Session-Zusammenstellungen

* Nero Express: Beseitigung eines Fehlers beim Start des Brennprozesses

* Nero Express: Das WMA-Plug-in zeigte verschiedene Meldungen für defekte, falsche oder durch Copyright geschützte Dateien

0 Kommentare zu diesem Artikel
142482