243560

Update: KOffice 1.1.1

18.12.2001 | 14:44 Uhr |

Die Entwickler von KOffice haben die Version 1.1.1 zum Download freigegeben. Von der Vorgängerversion unterscheidet sich die neueste Ausgabe des Open Source Office vor allem durch zahlreiche Bugfixes. Dadurch soll das Linux-Office stabiler laufen. Neue Anwendungen sind nicht hinzugekommen.

Die Entwickler von KOffice haben die Version 1.1.1 zum Download freigegeben. Von der Vorgängerversion unterscheidet sich die neueste Ausgabe des Open Source Office vor allem durch zahlreiche Bugfixes. Dadurch soll das Linux-Office stabiler laufen. Neue Anwendungen sind nicht hinzugekommen.

Benutzer können jetzt zum Beispiel in KWord-Dateien auch .GIF-Bilder einfügen. Die Entwickler von KOffice empfehlen allen Benutzern das Update auf 1.1.1. KOffice ist in 29 Sprachen frei verfügbar.

KOffice umfasst unter anderem die Textverarbeitung KWord, das Präsentations-Programm KPresenter, die Tabellenkalkulation KSpread und das Vektor-Zeichen-Programm Kontour.

Außerdem sind noch das Flowchart-Programm Kivio, KChart (mit dem sich Charts zeichnen lassen), der Formeleditor KFormula and zahlreiche Import- und Exportfilter in dem kostenlosen Office-Programm enthalten.

Alle Neuerungen finden Sie hier.

Download KOffice 1.1.1

PC-WELT Linux-News

0 Kommentare zu diesem Artikel
243560