128692

Firefox 2.0.0.13 und Seamonkey 1.1.9 erschienen

26.03.2008 | 08:57 Uhr |

Mozilla hat dem Browser Firefox erneut ein Update spendiert. Auch dieses Mal werden diverse Sicherheitslücken gestopft, von denen nicht nur Firefox betroffen ist.

Firefox steht neuerdings in der Version 2.0.0.13 zum Download bereit. Den Angaben von Mozilla zufolge wurden insgesamt sechs Sicherheitslücken geschlossen. Bei zwei der Sicherheitslücken wird der Schweregrad mit "kritisch" und bei zwei weiteren mit "hoch" angegeben. Daher sollte unbedingt sofort auf die neue Version gewechselt werden.

Eine der kritischen Sicherheitslücken betrifft Javascript und erlaubt es einem Angreifer, beliebigen Code auf dem angegriffenen Rechner auszuführen. Auch bei der zweiten kritischen Lücke ist Javascript verantwortlich und führt hier zu einem Programmabsturz inklusive einer potentiellen Speicher-Korruption.

Von den Sicherheitslücken sind auch die Browser-Suite Seamonkey und der Mail-Client Thunderbird betroffen. Seamonkey ist bereits in der neuen Version 1.1.9 erschienen. Die neue Version 2.0.0.13 von Thunderbird wird in Kürze folgen.

Download: Firefox 2.0.0.13

Download: Seamonkey 1.1.9

0 Kommentare zu diesem Artikel
128692