202886

Unternehmenssoftware von Sun kostenlos verfügbar

Der US-Computerkonzern Sun Microsystems will unter anderem seine Infrastruktursoftware Java Enterprise System sowie Java-Entwicklerwerkzeuge kostenlos anbieten.

"Unsere Kunden haben uns um die Befreiung vom mühsamen Vorgehen bei den Lizenzen und der System-Integration gebeten", sagte Sun-Präsident Jonathan Schwartz am Mittwoch. Die Software sei mit diesem Schritt die einzige komplett verfügbare und offene Infrastrukturplattform.

Sun versucht damit, sich vor allem gegen die Konkurrenz von Microsoft bei Serveranwendungen durchzusetzen. Bereits zu Beginn dieses Jahres hatte das Unternehmen den Quellcode seines kostenlosen Betriebssystems Solaris veröffentlicht.

Sun setzt zunehmend auf Entwicklungs- und Serviceleistungen für Unternehmen als Einnahmequelle und nicht mehr auf den Verkauf von Softwarelizenzen. Das kalifornische Unternehmen galt lange als technologisch richtungweisend im Silicon Valley. Zuletzt hatte Sun im Geschäft mit Software für Unternehmensserver wachsende Konkurrenz durch Microsoft und Linux bekommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202886