1255142

Unter simfy.de Musik legal online tauschen

21.12.2007 | 08:55 Uhr |

Studenten der Uni Mannheim bieten deutschlandweit die erste Möglichkeit, gekaufte Songs online zu archivieren und legal mit Freunden zu tauschen.

Die beiden Gründer, Christoph Lange und Steffen Wicker, haben mit simfy.de einen Online-Musik-Player entwickelt, der das legale Tauschen von Songs ermöglicht. Ähnlich wie bei flickr für Fotos kann man seine Musik online hören und verwalten. Damit dabei die Musik nicht ausgeht, hat man zusätzlich Zugriff auf die Musik von Freunden, die sich auf simfy.de angemeldet haben. Zudem kann simfy.de die eigene Musik mit Informationen verknüpfen. Per Mausklick können der Songtext eines Liedes, Videoclips oder der günstigste Download-Anbieter abgerufen werden.

Illegale Downloads kosten die Musikindustrie viel Geld. „Trotzdem halten wir die Kriminalisierung von Musikhörern für übertrieben“, so Christoph Lange, „oft wird dabei vergessen, dass man als Musikkonsument auch weiterhin elementare Rechte genießt.“ Hierzu gehört zum Beispiel das Recht auf Privatkopie und die Weitergabe von Musik an Dritte, solange die Kopien im privaten Bereich verbleiben und nicht an flüchtige Bekannte verteilt werden. Somit ist laut Aussage der Gründer das Angebot von simfy.de ganz legal.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255142