50168

Unter der Lupe: DVD-Brenner mit 8fach-Tempo

18.02.2004 | 15:52 Uhr |

DVD-Brenner gehören mittlerweile zum Standard bei einem neuen PC. Und sie werden immer schneller. Der letzte Schrei für ambitionierte Anwender sind Geräte, die DVD-Rohlinge mit bis zu achtfacher Geschwindigkeit brennen. Wir haben mittlerweile eine ganze Reihe solcher Hochgeschwindigkeits-Brenner getestet.

DVD-Brenner gehören mittlerweile zum Standard bei einem neuen PC. Und sie werden immer schneller. Der letzte Schrei für ambitionierte Anwender sind Geräte, die DVD-Rohlinge mit bis zu achtfacher Geschwindigkeit brennen. Wir haben mittlerweile eine ganze Reihe solcher Hochgeschwindigkeits-Brenner getestet.

Zu folgenden DVD-Brennern mit achtfachem Brenn-Tempo stehen derzeit Testbericht online zur Verfügung:

NEC ND-2500A

Waitec Action 8x

Mitsumi DW 7872 TE

Teac DV-W58GK

Sony DRU-530A

Pioneer DVR-107D

Traxdata RW 2500

MSI DR8-A

Benq DW800A

LG Electronic GSA-4081B

Philips DVDRW824

Plextor PX-708A

HP DVD-Writer DVD400i

Nu Tech DDW-081

Speer LDR8442

Lite-On LDW-811S

Derzeit steckt die achtfache DVD-Brenngeschwindigkeit noch in den Kinderschuhen, erst allmählich kommen Rohlinge auf den Markt, die dieses Tempo unterstützen. Ein Beispiel dafür ist die Verbatim DVD+R 8x Disk .

Für Anwender, die nur gelegentlich eine DVD beschreiben wollen, dürfte sich ein Kauf der relativ teueren 8fach-Brenner kaum lohnen. Hier fahren Sie mit einem preiswerten 4fach-Brenner besser. Absolute Power-Burner könnten dagegen schon eher Gefallen an der neuen Gerätegeneration finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
50168