1254114

Universal-Fernbedienungen von One For All

27.07.2007 | 08:57 Uhr |

Der Spezialist für handliche Steuerungsgeräte zur universellen Fernbedienung von AV- und TV-Komponenten stellt One For All die Prime-Line-Black-Serie vor.

Als Ersatz oder verloren gegangene Fernbedienungen bietet One For All 2 neue universelle Drücker an. Beide Modelle lassen sich über das herstellereigene Service Center von One For All auf die exotischsten Fabrikate programmieren. Laut Hersteller umfasst die Code-Bibliothek momentan fast eine Viertelmillion Codes, die täglich von der Mutterfirma Universal Electronics erweitert wird. Die PL Black 1 steuert jeden Fernseher, egal ob LCD, Plasma oder Röhre. Alternativ kann sie auch Video-Projektoren ansteuern. Die große Schwester PL Black 2 bedient darüber hinaus noch DVD-Abspiel- und Aufnahmegeräte in allen Kombinationen, darunter auch Ausführungen mit Festplatte.

Per DTV-Taste kann der Anwender zwischen analogem und digitalen Fernsehen umschalten. Praktisch: Über die Key-Magic-Funktion lassen sich fehlende Steuerbefehle der Originalfernbedienung , wie z.B. Bild-im-Bild, programmieren. Die Universal-Fernbedienungen von One For All sind ab sofort für 13 Euro (PL Black 1) bzw. 15 Euro (PL Black 2) im Fachhandel erhältlich. Für Kundenfragen und Probleme steht das Service Center zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254114