2092614

Unitymedia erweitert HD-TV-Angebot um neue Sender

23.06.2015 | 12:29 Uhr |

Unitymedia-Kunden erhalten ab dem 1. Juli neue, frei empfangbare HD-Sender. Insgesamt vier neue Sender kommen hinzu.

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia wird seinen Kunden ab dem 1. Juli vier neue, frei empfangbare HD-Sender anbieten. Die Anzahl der unverschlüsselten HD-Programme erhöht sich damit auf elf. Neu hinzu kommen folgende HD-Sender (in Klammern die Sendeplätze):

  • BBC World News HD (96)

  • Einsfestival HD (51)

  • ZDFneo HD (43)

  • 3sat HD (09)

Möglich wird die Erweiterung des HD-Senderangebots durch die Volldigitalisierung des Fernsehens, die Unitymedia am 1. Juli als erster großer Kabelnetzbetreiber einleitet. Durch die Reduzierung der analogen Sender werden Kapazitäten frei, die für die Ausstrahlung neuer HD-Sender verwendet werden können.

Die Umstellung erfolgt bei den Unitymedia-Kunden zwischen dem 29. Juni und dem 1. Juli 2015 jeweils in der Nacht. Weitere Infos zu der Umstellung finden Sie auf dieser Unitymedia-Website und im folgenden Youtube-Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2092614