1771691

Unity Game Engine kostenlos für iOS-, Android- und BlackBerry-Entwickler

23.05.2013 | 05:46 Uhr |

Die Unity Game Engine kann ab sofort kostenlos für die Entwicklung von Spielen für die mobilen Plattformen iOS, Android und BlackBerry 10 genutzt werden.

Unity hat mit sofortiger Wirkung die Lizenzgebühren für die mobile Version Unity Game Engine gestrichen. Das gab Firmen-Chef David Helgason im Rahmen der Unite Nordic Trade Conference bekannt. Die Engine kann damit kostenlos für die Entwicklung von iOS-, Android- und BlackBerry-10-Spiele genutzt werden. Bislang wurde für die Nutzung eine Lizenzgebühr in Höhe von 800 US-Dollar (umgerechnet rund 619 Euro) fällig.

Mit der Änderung der Preisstruktur will Unity Indie-Game-Entwicklern und unabhängigen Studios entgegenkommen. Für Web- und Desktop-Plattformen konnte die Unity Game Engine bereits gratis genutzt werden. Nun weitet das Unternehmen dieses Modell auch auf mobile Plattformen aus. Gebühren werden lediglich für Ingame-Extras, Pro- und Basic-Add-Ons und Team-Lizenzen fällig. Laut Helgason soll die Engine auch bald kostenlos für Windows Phone 8 zur Verfügung stehen.

Google kürt die besten Android-Spiele 2012

Die Unity Game Engine in der Version 4 bringt zahlreiche neue Funktionen auf mobile Endgeräte, darunter Echtzeit-Schatten und Multi-Screen-AirPlay-Support. Genutzt wurde das Software-Gerüst unter anderem von Entwickler-Rovio für Bad Piggies. Auch die Indie-Titel Year Walk und The Room wurden mit der Unity Game Engine entwickelt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1771691