55634

Ungebremstes Wachstum bei Digitalfotos

Auf Jahre hinaus wird Zahl der mit Digicams geknipsten Bilder um durchschnittlich 35 Prozent pro Jahr wachsen. Dies prognostiziert das Marktforschungsinstitut IDC.

Auf Jahre hinaus wird Zahl der mit Digicams geknipsten Bilder um durchschnittlich 35 Prozent pro Jahr wachsen, prognostiziert das Marktforschungsinstitut IDC . Etwa ein Viertel der Haushalte in Westeuropa besitzt bereits eine Digicam.

Im "Western European Quarterly Digital Camera Tracker" (Februar 2005) hat IDC-Mitarbeiter Paul Withington den Markt für Digitalkameras untersucht. Im Jahr 2004 wurden danach in Westeuropa über 25 Millionen Digicams ab 1 Megapixel verkauft. Nach Angaben von Canon ist das Unternehmen im dritten Jahr in Folge Marktführer mit einem Anteil von 16,8 Prozent verkaufter Digicams.

Laut der Ergebnisse der Untersuchung von IDC besitzen 24,4 Prozent (38,4 Millionen) aller Haushalte in Westeuropa eine Digitalkamera. Es wird erwartet, dass sich dieser Trend fortsetzt und zu einer weiter zunehmenden Durchdringung der Haushalte in 2005 führen wird.

Mehr über die Resultate der Studie "Western European Quarterly Digital Camera Tracker" erfahren Sie bei unserer Schwesterpublikation Digital.World .

0 Kommentare zu diesem Artikel
55634