72224

Und noch ne Neue: Fujifilm enthüllt weitere Digitalkamera

16.03.2003 | 09:40 Uhr |

Nachdem Fujifilm vor einigen Wochen bereits die Finepix-Modelle A410 und F700 in die Öffentlichkeit entließ, kommt nun mit der Finepix A310 eine dritte neue Kamera hinzu. Sie besitzt ein so genanntes Super CCD HR, was bedeutet, dass Fujifilm die Pixelzahl des CCDs durch Verkleinerung der einzelnen Photodioden stark erhöht hat.

Nachdem Fujifilm vor einigen Wochen bereits die Finepix-Modelle A410 und F700 in die Öffentlichkeit entließ, kommt nun mit der Finepix A310 eine dritte neue Kamera hinzu.

Sie besitzt ein so genanntes Super CCD HR, was bedeutet, dass Fujifilm die Pixelzahl des CCDs durch Verkleinerung der einzelnen Photodioden stark erhöht hat. Dadurch lassen sich Bilder mit einer höheren Auflösung machen. Maximal sind mit dem CCD HR 12,3 Millionen Pixel (= 12,3 Megapixel) möglich.

Die A310 - zu begutachten in Halle 1 / Stand 3 L 1 - stellt jedoch "nur" maximal 2816 x 2120 Pixel dar und bietet ein optisches 3fach-Zoom sowie eine Videofunktion ohne Ton mit bis zu 320 x 240 Pixeln bei 10 Bildern pro Sekunde.

Die Kamera kostet rund 380 Euro, die optionale Docking-Station etwa 60 Euro.

CeBIT Special bei PC-WELT

PC-WELT Special: Digitale Bilderwelten

PC-WELT Special: Digitale Fotografie

Fujifilm stellt Kameras mit neuer SuperCCD-Technologie vor (PC-WELT Online, 19.02.2003)

Fujifilm präsentiert neue Digitalkamera-Sensoren (PC-WELT Online, 24.01.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
72224