12008

Die erfolgreichsten Websites im Schatten von Google

11.03.2008 | 17:28 Uhr |

Unbekannte Web-Giganten. So kann man eine Zusammenstellung von Webportalen und Internet-Firmen nennen, die ein indisches IT-Magazin jetzt veröffentlicht hat. Denn jenseits von Microsoft MSN, Google und Yahoo gibt es millionenfach besuchte Websites, die bei uns fast niemand kennt.

Microsoft MSN und Google sind weltweite Internet-Größen. Doch trotz der prinzipiellen Grenzenlosigkeit des Internets gibt es regional beschränkte Giganten, deren Visits, Page Impressions und Nutzerzahlen so manches etablierte Unternehmen blass vor Neid werden lassen. Das englischsprachige IT-Magazin Indiatimes hat einige dieser lokalen Größen vorgestellt.

Baidu
Die führende Suchmaschine in China und weltweit immerhin die Nummer 3 mit einem Marktanteil bei den weltweiten Suchanfragen von 5,2 Prozent im Dezember 2007 (was angesichts der großen Einwohnerzahl Chinas fast zwangsläufig ist) heißt Baidu.

In China laufen 61 Prozent aller Suchanfragen über Baidu, 25 Prozent über Google und 9,6 Prozent über Yahoo. Besonders beliebt ist die MP3-Search, mit der man über Baidu nach chinesischen Liedern suchen kann. In Japan versucht Baidu mit der eigenen Suche www.baidu.jp Fuß zu fassen.

Mixi
Ist ein Social-Networkseite aus Japan. Genauer gesagt: Die Social-Networkseite Nippons. 2004 aus der Taufe gehoben, ist sie der Renner unter jungen Japanern. Derzeit sind 13,3 Millionen Nutzer bei Mixi registriert. Die japanische Version von MySpaces hat dagegen keine Chance.

Universo Online
Das portugisisch-sprachige Universo Online ist das meistbesuchte Online-Portal Lateinamerikas. Besonders der energisch vorangetriebene Breitbandausbau in Brasilien war Doping für das 1996 gegründete Universo Online. Das Unternehmen ist zugleich Internet-Provider und Mailanbieter in folgenden Staaten: Brasilien, Argentinien, Chile, Kolumbien, Venezuela, Mexiko und USA.

SkyRock
Das 2002 gestartete SkyRock ist die führende Social-Networkseite in Belgien und die Nummer 2 in Frankreich. Auf SkyRock wird ungeachtet des englischen Namens hauptsächlich Französisch gesprochen, die Seite ist aber auch in anderen Sprachen wie beispielsweise Deutsch verfügbar. Skyblog ergänzt SkyRock als Blogging-Plattform.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12008