1971418

Umziehen mit dem DSL Anschluss

Sie planen einen Umzug mit dem eigenen DSL Anschluss? Damit der Umzug reibungslos klappt sind einige Besonderheiten der DSL Anbieter zu beachten.

Wenn Sie umziehen, sollten Sie auch Ihren DSL- oder Festnetzvertrag überprüfen, denn gerade auf diesem Sektor gab es in den letzten Jahren gewaltige Tarifänderungen. Die Anbieter rittern um die Kunden, und diese können daher von günstigen Preisen profitieren. Das äußert sich in ausgefallenen Komplettpaketen mit TV-Entertainment-Option oder in Sonderaktionen, durch die DSL-Angebote zum wahren Schnäppchen werden. Auch die Kosten lassen sich senken, und so bleibt Ihnen mehr Geld für die neue Wohnung. Wir haben in diesem Umzugsplaner die Antworten auf die häufigsten Fragen für Sie zusammengestellt!

Ist ein Anbieterwechsel beim Umzug möglich?

Grundsätzlich ist der Umzug kein Kündigungsgrund, wenn der bisherige Provider auch am neuen Wohnort die vertraglich vereinbarte Leistung erbringen kann. Wenn dies nicht der Fall ist, so können Sie innerhalb von drei Monaten kündigen. Falls Ihre Kündigungsfrist kürzer ist, sind Umstieg und DSL Umzug zu einem anderen Anbieter natürlich früher möglich. Wenn Sie Ihren "alten" Vertrag mitnehmen, so verlängert sich dieser dadurch nicht. Allerdings kann der Anbieter Gebühren für die Umschaltung verrechnen, erkundigen Sie sich diesbezüglich im Vorfeld. Informieren Sie Ihren Anbieter vier bis sechs Wochen vor dem Umzug über den Wohnortwechsel. Wenn Sie zu einem anderen Provider wechseln möchten, so beauftragen Sie diesen auch gleich mit der Kündigung Ihres bisherigen Vertrags.

Melden Sie die neue Adresse!

Sie sollten auf jeden Fall die neue Adresse melden, da widrigenfalls Ihre neue Anschrift vom Vertragspartner ermittelt werden müsste. Dies ist mit Gebühren verbunden und wird Ihnen in Rechnung gestellt.

Ihr alter Anbieter ist am neuen Wohnort nicht verfügbar?

Falls sich bei der Überprüfung der DSL Verfügbarkeiten auf der Homepage des Providers herausstellen sollte, dass dieser am neuen Wohnort nicht aktiv ist, so können Sie Ihren Vertrag "aus wichtigem Grund" kündigen. Übermitteln Sie in diesem Fall eine Mietvertragskopie sowie die neue Meldebescheinigung an Ihren bisherigen Anbieter.

PC-WELT Tarifrechner: DSL-Preisvergleich der verfügbaren Tarife aller Anbieter

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971418